Erwachsenenbildung

Leitwort
Man lernt nie aus.
Einleitung
Nicht nur die schulische Ausbildung ist wichtig für das Leben, sondern auch die Weiterbildung. Wahre Bildung ist ja letztlich Selbstbildung, weil sie nicht nur das Wissen und Können vermittelt, sondern auch das Herz und den Charakter bildet. Der Schlüssel zum Erfolg ist neben einer umfassenden und fundierten Allgemeinbildung, die Bereitschaft, Neuauflagen zu übernehmen, lebenslang zu lernen und sich über das notwendige Maß hinaus einzusetzen.
Sachausschuß der Weiterbildung
Die immer rascher voranschreitende Entwicklung in allen Lebensbereichen macht eine ständige Weiterbildung sehr notwendig und auch hilfreich. Darum hat unser Pfarrgemeinderat den Sachausschuß der Erwachsenenbildung ins Leben gerufen.
Die Aufgaben
  • Der Sachausschuß sieht es als seine Aufgaben an, auf Angebote zur Weiterbildung hinzuweisen, aber ebenso vor Ort zu klären, welche Anliegen und thematischen Schwerpunkte verschiedene Zielgruppen der Pfarrgemeinde haben.
  • Die Planungen von Vorträgen betreffen nicht nur theologische und innerkirchliche Themen, sondern auch alle Bereiche, die den Menschen betreffen, wie z. B. Gesundheit, Naturwissenschaften, Kunst, Geschichte usw.
  • Referenten für Vorträge buchen und Werbung für Veranstaltungen machen.
  • Regelmäßigen Kontakt zum Kreisbildungswerk pflegen.
Die Mitglieder des Sachausschusses
Name Ort
Robert Götz (Leiter) Georgenberg
Monika Adomat Georgenberg
Hildegard Helgert Schwanhof
Albert Kick Georgenberg
Josef Träger Waldkirch